Beratung im Gesundheitswesen

Sie sind ein Krankenhaus, Spezialklinik, Reha-Klinik, eine Praxis, ein Rettungsdienst oder eine Einrichtung im Gesundheitswesen wie eine Krankenkasse, MDK, KV etc.! Sie leisten den täglichen Balanceakt zwischen den verfügbaren Ressourcen und den Anforderungen von Kunden und Gesellschaft. Trotz aller Gegebenheiten ist es Ihnen wichtig, diesen Balanceakt erfolgreich mit ihren eigenen Schwerpunkten und nach ihren eigenen Vorstellungen zu bestreiten!

Für wen eignet sich Coaching?

Aktuell möchten Sie ein Projekt starten bzw. konsequent ein Unternehmensthema angehen, z.B. eines der folgenden:

Reorganisation

  • Zielgerichtete Optimierung komplexer Prozessabläufe, z.B. Aufnahme, Entlassung
  • Analyse von Organisation, z.B. Tagesabläufe, Einbestellungsgeschehen
  • Vorbereitung von Neu- oder Umbauprojekten basierend auf Ihren Prozessen und Anforderungen
  • Entwicklung von zukunftsgerichteten Innovations- und Lösungskonzepten mit Beteiligung Ihrer Mitarbeiter

Qualitätsmanagement

  • Vorbereitung auf erfolgreiche Zertifizierungen nach DIN EN ISO 9001, KTQ
  • Organisation von Onkologischen Zentren bis zur Zertifizierung
  • QMS-Modernisierung, z.B. komplett elektronisch, kürzer, effizienter, näher an den Mitarbeitern

Wertschätzende und gleichermaßen effiziente Zusammenarbeit

  • Überarbeitung von Vision, Strategie und Mission und Ableitung von Handlungsmaximen, Richtlinien, Prozessvorgaben
  • Angehen konkreter Defizite oder konkreter Konfliktsituationen
  • Anschubunterstützung für neue oder strapazierte Teams zwecks Führung, Zusammenarbeit und Teamorganisation
  • Umsetziung von Konzepten zur besseren Mitarbeiterbindung

IT-Projekte im Gesundheitswesen

  • agiles Projektmanagement für IT-Projekte im Gesundheitswesen
  • Projektkonzeption, -organisation, Anforderungsmanagement, Change Management und Fortschrittsüberwachung für IT-Projekte
  • Herstellung einer Brücke zwischen fachlichen Wünschen und Absichten auf der einen Seite und konkreten technischen Anforderungen auf der anderen Seite

Guten Tag!

Mein Name ist Astrid Schroeder und aus meiner 20-jährigen Erfahrung als Unternehmensberaterin kenne ich Ihre Arbeitswelt! Von meinem Studium her bin ich Diplom-Dokumentarin und meine ungebrochene Leidenschaft für Analyse, Strukturieren, Aufbereiten und Dranbleiben setze ich am liebsten dafür ein, komplexe Sachverhalte meiner Kunden greifbar zu machen und zu wirksamen Lösungen zu führen.

Hier sind 3 gute Gründe, um mit mir zu arbeiten:

  • Strukturieren, Visualisieren und Aufbereiten macht mir Freude. Dort wo häufig abgekürzt wird, investiere ich daher gerne: in Vor- und Nacharbeit, Projektdokumentation und einfach viel Service für meine Kunden!
  • Mein Arbeiten und Wirken ist immer auf das Erbringen von nachhaltigen Ergebnissen und messbarem Mehrwert ausgerichtet. Dafür stelle ich auch meine Arbeitsweise mit einem Mix von Vorortterminen und Online-Begleitung passgenau auf Sie ein. Dadurch profitieren Sie von der Nähe und Kontinuität (online) gleichermaßen wie von der persönlichen Zusammenarbeit bei Ihnen vor Ort.
  • Meine Philosophie ist es, in der Zeit der Zusammenarbeit ein Nährboden für die Projektmitarbeiter zu sein, sie zu befähigen, ihnen die Möglichkeit zu geben, sich zu profilieren und Methoden und Mindset zu hinterlassen, das in Ihren Mitarbeitern nachwirkt, auch wenn das Projekt erfolgreich beendet ist.

mehr über mich

Beratung im Projekt

Auftragsklärung

Ich führe eine intensive und umfassende Auftragsklärung für Sie durch. Bereits vor Start der Zusammenarbeit schaffe ich einen Raum, um Werte und Erwartungen, Erfolgsfaktoren und Limitationen offen und aufrichtig anzusprechen und so eine bestmögliche Weichenstellung vorzunehmen.
Ich übernehme Aufträge nur, wenn ich davon überzeugt bin, mit meiner Arbeit zügig einen echten Mehrwert leisten zu können.

Projektmanagement

Ein durchdachter Projektstart strahlt über die ganze Projektlaufzeit. Was gehört dazu, was nicht, wer wird wie einbezogen, wie infor-miert, welche Abhängigkeiten gibt es?
Ist das Projekt „sauber“ gestartet, geht es um das regelmäßige Bilanzieren, Zurückblicken und Auswerten, Anpassen und Nachjustieren.
Später sind Präsentationen und Abschlussberichte gefragt – alles immer mit Augenmaß!

Vision & Ausrichtung

Haben Ihre Mitarbeiter einen Kompass für ihr tägliches Handeln? Wissen sie, was wichtiger ist, wenn Sie widerstreitende Zielsetzungen vorfinden bzw. wenn Risiko- oder Extremsituationen auftreten?
Sie benötigen eine klare Strategie, Vision und Mission sowie daraus abgeleitete Richtlinien des Denkens und Handelns, damit Sie in der Komplexität Ihres Arbeitsalltags intelligent entscheiden können.

Prozessmanagement

Die Analyse und Optimierung der Ge-schäftsprozesse ist ein Basis-Baustein in meinen Organisationsprojekten. In den Prozessen wird die Komplexität Ihres Alltagsgeschehens sichtbar und handhabbar.
Darüber hinaus sind sie ein hervorragendes Medium, um Veränderungen „bottom up“ zu gestalten: passende Lösungen von den Mitarbeitern für die Mitarbeiter. Wer die Prozesse optimiert, sorgt für echte Veränderung!

Nachhaltiger Mehrwert

Ich mag „große“ und mutige Entscheidungen. Aber noch wichtiger ist mir, dass die Veränderungen nachhaltig wirksam werden können! Für nachhaltige Veränderungen benötigen Sie ein strukturiertes Maßnahmenmanagementin dem Sie die Maßnahmen klein und schaffbar runterbrechen. Dann benötigen Sie permanente Erfolgsmessungen und
-kontrollen, ggf. auch über die Projektlaufzeit hinaus als Follow-Up.

Ihre Projektidee

Sie haben in Ihrem Unternehmen ein Thema oder Defizit, das Sie angehen möchten? Sie suchen einen Berater, der Sie dabei begleitet und Sie erfolgreich in die Zukunft führt?

Dann vereinbaren Sie mit mir ein kostenfreies Projektideen-Gespräch, in dem ich einen Eindruck von Ihrer Projektidee und Sie einen Eindruck von meiner Herangehensweise an Ihre Idee kennenlernen. Dann können Sie und ich bewerten, ob und wie wir uns gemeinsam für Ihre Sache engagieren möchten.

Ihr Nutzen

Welchen Effekt bringt ein Berater?

Ein Berater bringt Aufbruchstimmung, Verbindlichkeit, Fortschritt, Durchsetzungskraft, Aufmerksamkeit und gute Ergebnisse für Ihr Projekt. Wissen Sie, warum? Nicht nur, weil Sie hoffentlich einen kompetenten Berater haben! Genauso und manchmal noch vielmehr deswegen, weil Sie sich dafür entschieden haben! Die Entscheidung für einen Berater ist bei meinen Kunden damit verbunden, dass sie externe und interne Ressourcen für das Projekt stellen, dass sie sich wirklich klar überlegen, was Sie überhaupt wollen, dass sie für ein Thema einen Gestaltungsspielraum schaffen und aufgrund der investierten Ressourcen eine klar formulierte Erwartungshaltung für Ergebnisse haben. Dann bringen sich im besten Fall die Entscheider selbst mit in das Projekt ein! Der Berater kann Sie dann auf Basis Ihres eigenen Commitments zum Erfolg führen und für konsequente Konstruktruktivität und Fortschritt führen, selbst dort, wo Ihre eigenen Systeme und die eigene Historie stärker gewesen wären als das ursprüngliche Commitment.

Wie arbeite ich als Beraterin mit Ihnen?

Im Rahmen meiner Auftragsklärung stelle ich sicher, dass gute Grundvoraussetzungen für ein Projekt vorliegen. Gute Grundvoraussetzungen, ein wirklich „sauberes“ Projektdesign und der aktive Blick auf Projektrisiken sorgen dafür, dass  Sie und ich die bestmöglichen Rahmenbedingungen für ein erfolgreiches Projekt haben !

Wenn Sie mit mir zusammenarbeiten, greifen Sie auf mein gesamtes Know-How, Methoden und Vorlagen (z.B. zum Projektmanagement, Reorgansiation) zurück. Sie erhalten meine Projektinfrastruktur bestehend aus meiner Projektplattform und weiteren Werkzeugen zur Online-Zusammenarbeit. Darüber hinaus binden Sie Ihre Mitarbeiter aktiv in den Veränderungsprozess ein und bauen schlussendlich Know-How und Fähigkeiten zur Projektgestaltung und -denkweise bei Ihren Mitarbeitern auf!

So gestalten Sie mit meiner Unterstützung proaktiv Ihre Zukunft und erzielen einen Fortschritt für Ihr Unternehmen!

Als ein universitäres Krankenhaus mit vielen Spezialisten in einem sehr dynamischen und herausfordernden Gesundheitsmarkt sind unsere Anforderungen an eine externe Beratung sowohl die Kenntnis dieser Besonderheiten im Allgemeinen und die Fähigkeit, sich in die speziellen Bedürfnisse des Pius-Hospitals im Besonderen einarbeiten zu können. Projekte und Veränderungsprozesse können nur erfolgreich umgesetzt werden, wenn es der externen Beratung gelingt, neben der vorauszusetzenden professionellen Kenntnis aller aktuellen Methoden, die Mitarbeiter mitzunehmen, Schwachstellen zu erkennen und zu benennen und in einer konkreten und langfristigen Begleitung einen Umsetzungserfolg zu garantieren.

Diese wahrlich hohen Ansprüche konnte Frau Schroeder mit ihrer Firma WERTklar über Jahre in großen Projekten unseres Hauses zu unserer vollsten Zufriedenheit erfüllen.  Sie begleitete uns kompetent und erfolgreich zum Beispiel bei der Entwicklung einer Zentralen Aufnahme für unsere geplanten Patienten, bei der völligen Neustrukturierung der Notfallversorgung unseres Hauses und in der Implementierung eines Systems zur Arzneimittel- und Therapiesicherheit. Dabei schätzen wir insbesondere ihre umsichtige, vorausschauende und strukturierte Arbeitsweise als auch die Fähigkeit, unsere „Pius-Sprache“ zu sprechen, was aus unserer Sicht ein ganz wesentlicher Erfolgsfaktor ist.

Wir können Frau Schroeder und ihre Firma aus diesen Gründen uneingeschränkt weiterempfehlen.

Elisabeth Sandbrink

Geschäftsführerin, Pius-Hospital, Universitätsmedizin Oldenburg